Gîte Gästezimmer/Pension Gîte du Bas Ména

Rimou, Ille et Vilaine

Foto 1 Gîte du Bas Ména Foto 2 Gîte du Bas Ména Foto 3 Gîte du Bas Ména Foto 4 Gîte du Bas Ména
  • < 50€ - Preis für ein Doppelzimmer
  • 50 - 90€ - Preis für ein Doppelzimmer
  • Natur
  • Stadt
  • Gîtes de France

Gîte du Bas Ména
4 rue du Bas Ména
35560 Rimou

In einem hübschen Dorf auf einer Anhöhe, in der Nähe des Couesnon, bietet Guy ein angenehmes, funktionelles Ferienhaus für Gruppen, das unter Rücksichtnahme auf die traditionelle bretonische Bauweise unter ökologischen Gesichtspunkten und mit dem Wunsch, für alle Menschen zugänglich zu sein, renoviert wurde. Ideal für Feste oder Treffen mit Freunden oder der Familie. Empfehlenswert: Eine 2-stündige Kanufahrt auf dem Couesnon, um die Mehlmühle zu entdecken, die hier in Betrieb ist. Zahlreiche Aktivitäten in der Umgebung: Umweltmuseum, Segeln, Wanderungen, Tagesausflüge zum Mont Saint Michel, nach Saint-Malo, Fougères usw.
Der Grundschullehrer Guy wurde mit der Leitung eines Schullandheims am Meer beauftragt. Bei der Verwaltung der Unterkunft und der Gruppenverpflegung wurde er besonders hinsichtlich der Problematik des Wasserverbrauchs sensibilisiert. Nach seiner Pensionierung hatte er 2001 den Wunsch, hier eine Ferienunterkunft mit ökologischem Ansatz zu schaffen. Das im April 2004 eröffnete gesellige Haus kann insgesamt für ein Wochenende oder wochenweise für Familienfeste, Treffen mit Freunden oder Aufenthalte für Menschen mit verschiedenen Behinderungen gemietet werden. Auch eine Wandererunterkunft und Gästezimmer werden angeboten. Speiseraum mit funktionstüchtigem Kamin, professionell ausgestattete Küche, Terrasse mit Gartenmöbeln für schöne Tage. Wände mit Sichtsteinen in dem meisten Zimmern. Abendmahlzeit und Frühstück nach Voranmeldung. Ein Geschäft (Lebensmittel-Bar-Brotverkauf) im Dorf (2 Gehminuten).
6 Zimmer mit 2 bis 4 Betten, jedes mit Badezimmer und WC. Belegungskapazität 19 Personen. ERP-klassifizierte Gruppenunterkunft.

Geschäftsreisen

  • Anzahl der Zimmer : 6

Unternehmungen vor Ort

  • Tischtennis
  • Terrasse
  • Spiele
4 Kanus mit Sicherheitsausrüstung stehen zur Verfügung, um den Couesnon zu entdecken (150 m vom Ferienhaus, leicht fahrbare Strecke). Kulinarische Veranstaltungen (Gerichte und Kochkurs zur Küche des Périgord), traditionelle Spiele.

Unternehmungen in der Umgebung

  • Schwimmbad
  • Klettergarten
  • Tiere
  • Segeln
  • Wandern
Zahlreiche Tagesausflüge möglich: Mont Saint-Michel, Saint-Malo, Fougères (mittelalterliche Festung, Altstadt, Wander- und Fahrradwege, Tauchen im Steinbruch, Wald von Fougères, Arboretum, Badesee) usw.
Ferienhaus 19 Pers.:
April bis Oktober, WE 2 Nächte (Freitag bis Sonntag), 750 €.
November bis März, WE 1 Nacht, Samstagmittag bis Sonntagabend, 600 €.
Andernfalls 375 €/Nacht. Ab 4 Nächte wird Bettwäsche kostenlos gestellt.
Heizung inklusive. Zzgl. Strom.


Wanderunterkunft: 20 €/Pers./Nacht


Bettzeug (Bettwäsche, Steppdecke): 5 €/Pers./Aufenthalt. Frühstück: 6 €/Pers.


Geöffnet: ganzjährig
Wassersparmaßnahmen: WC-Spülung mit Brunnenwasser.
Energieeinsparungen dank umfangreicher Dämmung (alle Steinmauern mit Außenkontakt sind doppelt gedämmt). Warmwasserbereitung über Sonnenkollektoren, die auch für die Heizung und die Waschmaschine verwendet werden. Energiesparlampen mit Zeitschalter. Sensibilisierung der Gäste im Hinblick auf Trinkwasser- und Stromverbrauch.
Abfalltrennung, Kompostierung oder Verfütterung an die Tiere.
Zahlreiche lokale und ökologische oder aus eigenem Anbau im Gemüsegarten stammende Lebensmittel (das Bio-Mehl stammt aus der Dorfmühle). Politik des örtlichen Einkaufs, direkt beim Erzeuger und auf örtlichen Märkten. Beauftragung ortsansässiger Handwerker für Renovierungsarbeiten.
Angebotene Aktivitäten: Natur, in Zusammenhang mit dem Couesnon, um dieses Tal zugänglich zu machen und zu schützen (Wanderungen, Kanutouren usw.); auf die Gäste und Jahreszeit zugeschnittene Tipps (Kinder, Art der Behinderung usw.).
Gäste: Zielsetzung der sozialen Durchmischung, Gruppen von Kindern, Jugendlichen, Behinderten. Behindertengerecht: 1 rollstuhlgerechtes Zimmer für 2 Personen, das gesamte Hausumfeld ist zugänglich.
Enge Zusammenarbeit mit dem Pays d'Accueil de Fougères, Mitgründung eines Verbands für das historische Erbe von Rimou.

Teilen Sie diesen Tipp mit Freunden

Mitglied von "Voyagez Responsable Bretagne"

Überprüft von Viatao

Unterkünfte Bretagne

Unterkünfte in Rimou